Veranstaltungsort

Händelstadt Halle (Saale)

Halle ist auch ein wichtiger Wirtschafts-, Technologie- und Wissenschaftsstandort. Zusammen mit dem 38 Kilometer entfernten Leipzig bildet Halle das Zentrum des urbanen Wirtschaftsgroßraumes Mitteldeutschland. Bundesweit bekannt sind aus der Saalestadt z. B.  die Halloren Schokoladenfabrik GmbH, die Kathi Rainer Thiele GmbH und der KSB Konzern. Weiterhin sind hier zahlreiche wissenschaftliche Einrichtungen vertreten, wie die der Max-Planck-Gesellschaft oder des Fraunhofer Instituts. Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle ziehen jährlich viele tausende Studenten nach Halle.

Halle ist die nach Einwohnern größte Stadt Sachsen-Anhalts. Sie liegt an den Ufern der Saale und verfügt über eine günstige Verkehrsanbindung. Dazu gehören unter anderem der Flughafen Leipzig-Halle und der regionale Flughafen Halle-Oppin. Zudem Autobahnanschlüsse zur A9, A14, A38 und A 143 sowie Anschlüsse zu den Bundesstraße B6, B71, B80, B91 und B100, IC- und ICE-Anbindung.

Veranstaltungshotel: Hotel Maritim Halle

Das Personalforum Arbeitsrecht 2015 findet im Maritim Hotel Halle statt.

In der Stadtmitte gegenüber dem Hauptbahnhof gelegen, erwartet das elegante Maritim Hotel Halle seine Gäste. Kurze Wege zum Flughafen Leipzig-Halle sowie zur Messe Leipzig machen das Hotel zum idealen Veranstaltungsort. Die historische Altstadt mit Dom, Moritzburg und Händel-Geburtshaus ist nur wenige Gehminuten entfernt. Das romantische Umland lässt sich am besten bei einer Dampferfahrt durch das idyllische Saaletal erkunden.

Hotelreservierung

Hier können Sie direkt ihr Hotelzimmer zum Bestpreis zur Anreise am Vorabend und / oder Reservierung im Anschluss an die Veranstaltung PERSONALFORUM ARBEITSRECHT in Halle reservieren.

Jetzt Hotelzimmer reservieren!